Dots
Head Image

Blue Ocean Nova AG

Das Unternehmen Blue Ocean Nova hat eine neuartige Generation hochintegrierter faseroptischer Prozesssensoren zur Inline-Messung relevanter Qualitätsparameter in materialverarbeitenden Herstellungsprozessen entwickelt.

Blue Ocean Nova hat für den Einsatz von faseroptischen Messmethoden für Materialien in industriellen Produktionsumgebungen eine neue Produktkategorie entwickelt, bestehend aus den folgenden drei Hauptkomponenten:
Optische Detektortechnologie, Prozessschnittstellen, mechanische Flansche

Durch den Einsatz neuer Technologien ist heute erstmals die Integration des optischen Spektralsensors direkt in die Messsonde möglich. Kombiniert mit patentgeschützten Mechanismen zur automatischen Selbstreinigung während des Prozesses, ermöglichen diese es, für den jeweiligen Prozess relevante Qualitätsparameter in Echtzeit in nahezu allen kontinuierlichen und Batch-basierenden Produktionsumgebungen zu erfassen.

Die intelligenten Prozesssensoren umfassen die für optische Spektroskopie relevanten Bereiche des elektromagnetischen Spektrums (UV-VIS-NIR-MIR) zur Inline-Analyse von Flüssigkeiten, Gasen und Feststoffen in Herstellungsprozessen. Hierdurch wird es möglich, Produktrisiken zu eliminieren, sowie die Rentabilität und Effizienz von Produktionsabläufen erheblich zu steigern.

Grundlage hierfür ist unsere langjährige Erfahrung in der Produktentwicklung im Bereich industrieller Spektroskopie und Prozessanalytik. Wir setzen durch unser technisches Know-How, unseren Ideenreichtum und Innovationsgeist neue Maßstäbe in der optischen Prozessanalytik.

Blue Ocean Nova wurde am 31. Oktober 2017 von der Endress+Hauser-Gruppe übernommen und rückt unter das Dach des Endress+Hauser Kompetenzzentrums für Flüssigkeitsanalyse mit Sitz in Gerlingen. Ergänzend zum aktuellen Portfolio mit Raman Spektrometern und Prozessphotometern wird mit den optischen Spektralsensoren von Blue Ocean Nova eine weitere optische Inline-Technologie zur Prozessanalytik verfügbar.

Endress+Hauser ist ein international führender Anbieter von Messgeräten, Dienstleistungen und Lösungen für die industrielle Verfahrenstechnik. Das Unternehmen liefert Sensoren, Geräte, Systeme und Dienstleistungen für Füllstand-, Durchfluss-, Druck- und Temperaturmessung sowie Analyse und Messwertregistrierung und unterstützt seine Kunden mit automatisierungstechnischen, logistischen und informationstechnischen Dienstleistungen und Lösungen. Die Produkte setzen Maßstäbe im Hinblick auf Qualität und Technologie.

Die Firmengruppe zählt weltweit 13.000 Beschäftigte. 2016 erwirtschaftete sie über 2,1 Milliarden Euro Umsatz.

Weitere Informationen zu Endress+Hauser finden Sie unter www.endress.com.